Unser Abend auf der Super Geek Night ’16

Den Großteil des Lebens verbringen wir ja bekanntlich mit warten. Da gibt es natürlich den negativen Teil, wie zum Beispiel das warten im Wartezimmer beim Zahnarzt, oder das nervöse Erwarten der Zeugnisnoten. Zum Glück gibt es auch Dinge, die ohne das Warten darauf nur halb so toll wären, wie zum Beispiel Weihnachten. Was wäre das denn ohne Vorfreude? Jetzt freut sich natürlich nicht jeder gleich auf Weihnachten, manche fiebern eher dem eigenen Geburtstag entgegen, dem nächsten Konzert oder dem Urlaub am Meer.

Komplettlösung der Super Geek Night

Für mich gibt es in diesem Jahr glücklicher Weise drei dieser Vorfreude-Events. Zum Einen natürlich Weihnachten, aber auch auf das Lollapalooza und die Super Geek Night gehören dazu. Letztere fand am Samstag endlich – nachdem wir seit der letzten im Jahr 2015 sehnsüchtig auf den Tag hingefiebert hatten- wieder auf dem Gelände des Feierwerks statt.

Die Super Geek Night 2016 vom Item Shop in München.

Ja was ist das eigentlich? Nun, ehrlich gesagt fällt es mir schwer, das Erlebnis ‚Super Geek Night‚ in Worte zu fassen. Nichtsdestotrotz werde ich es jetzt mal kurz versuchen: Dabei handelt es sich um ein einmalige Mischung aus Party, Festival, Comic Con und Games Com. Also von allem was das Geek/ Nerd Herz begehrt ein bisschen. Veranstaltet wird das Ganze vom The Item Shop aus München, welcher so regelmäßig seinen Geburtstag feiert. Bereits zum dritten Mal fand das Spektakel auf dem Gelände des Feierwerks statt. Von Jahr zu Jahr wird die Veranstaltung Flächen- und Besuchermäßig größer.

Aus diesem Grund haben wir beschlossen, in diesem Jahr pünktlich zum Einlass (um 18.00 Uhr) dort zu sein. Wir, das waren mein kleiner Bruder Lukas, Urs und Ludwig -Freunde mit denen ich bereits im letzten Jahr auf der Geek Night war- sowie Jonas, unser Geek Night Neuling und natürlich ich (Lena).

Als wir uns pünktlich um Sechs dem Gelände nähern, sehen wir schon von Weitem die lange Schlange an Wartenden, die sich fast einmal um das Gebäude Hansa 39 zog.

Im letzten Jahr standen manche von uns (die ohne Vorverkaufskarten) bis zu zweieinhalb Stunden an, um eingelassen zu werden. Aus diesem Grund haben wir uns auch in diesem Jahr bereits VVK gesichert. Diesmal waren wir allerdings nicht alleine mit dieser Idee und standen so ebenfalls gute 30 Minuten in der prallen Sonne an, bevor wir endlich, ausgerüstet mit einer Map und der Komplettlösung, das vereinigte Königreich Hansarien betreten konnten. WieAuf dem Gelände wimmelt es nur so von Cosplayern;  Harley Quinn ist in diesem Jahr mit Abstand das beliebteste Cosplay. Bei 20 Harley Quinns hören wir auf zu zählen und orientieren uns erst einmal anhand unserer Map, wo wir sind und was es dieses Jahr alles so zu entdecken gibt.

Map der Super Geek Night
Die Map der Super Geek Night 2016

Nachdem wir gecheckt haben, wo wir uns befinden, gibt es für uns nur noch ein Ziel: Die Foodtrucks auf der Hansarischen Steppe.

Dazu zählen in diesem Jahr der Truck der Intoleranten Isi (vegane Köstlichkeiten),

Das Onigiri mit Hünchen der Firma Monigiri
Das Onigiri mit Hänchen von Monigiri

Beefträger (Burger soweit das Auge reicht), Sandybel (Softeis, Cakepops und allerhand Süßes). Die Jungs entscheiden sich natürlich erst einmal für die leckeren Burger, während ich mir das ein oder andere Süßkartoffelpommes aus ihren Schalen klaue. Da ich letzes Jahr leider zu spät am Stand der Firma Monigiri war, wollte ich in diesem Jahr unbedingt eines der Leckeren Onigiri (aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie Reisbällchen) probieren. Also ging es für uns weiter in die Shibuya Area, wo Shoya (japanische Köstlichkeiten) und eben Monigiri für die Verpflegung sorgten.

Da wir nun alle gestärkt waren, stürzten wir uns ins Getümmel und beschlossen erst einmal den Abend mit einem Foto im Bereich ‚Sei ein Held‘ festzuhalten. Nachdem das erledigt war, ging es zurück in die Arcade Hall, wo wir unser (meist nicht vorhandenes) Können bei Mario Kart unter Beweis stellten.

Nun hatte uns das Spielfieber gepackt und wir wagen uns noch an den ein oder anderen Acardautomaten. Danach stellen wir uns in die Schlange für Giga Mario. Bis wir endlich an der Reihe sind können wir alle die Melodie des Spiels auswendig mitsummen, aber das war es uns wert. Leider scheitern wir fast alle schon im ersten Level, allein Lukas und Ludwig schaffen es bis ins Zweite. Aber es ist auch gar nicht so leicht, zu zweit auf einem riesigen Controller zu spielen, also bin ich absolut zufrieden damit, Level eins FAST geschafft zu haben.

Um 22:00 Uhr sorgen in der Kranhalle die Jungs von Blastromen für Stimmung.

Da ich bereits im letzten Jahr kein allzu großer Fan der beiden Finnen war, trennten sich hier für die nächste Stunde unsere Wege und ich machte mich auf ins Open-Air Kino. Dort liefen die ganze Nacht Serien des Senders Cartoon Network, der auch einer der Sponsoren war.

Für die drei Folgen der ‚Powerpuff Girls‘ schlossen sich Jonas, Luki und Ludwig an, das konnten wir uns einfach nicht entgehen lassen. Da es mit fortschreiten der Nacht doch recht kalt wurde, zog es uns wieder in die Acarde Hall, wo wir den Rest des Abends mit Spielen verbrachten und uns auch die ein oder andere lustige Performance auf der ‚Lets Dance‘ Bühne ansahen.

Lets Dance auf der Super Geek Night
Die ‚Let’s Dance‘ Bühne auf der Super Geek Night ©Lena Dilger

Gegen  03:00 Uhr machten wir uns dann nach einem super lustigen Abend auf den Heimweg.

Jetzt, ein paar Tage später fällt mir beim Lesen der Komplettlösung auf, das uns doch eine ganze Menge an Quests durch die Lappen gegangen sind. Das lag vermutlich daran, das wir in diesem Jahr so eine große Gruppe waren und wir uns nur schlecht auf eine Sache festlegen konnten. So hat mir dieses Jahr im vergleich zur letzten Geek Night nicht ganz so viel Spaß gemacht.Beim nächsten Mal werde ich mich wohl einfach unabhängig machen und mir auf der Veranstaltung Verbündete für die jeweiligen Quests suchen. Das Finden von Gleichgesinnten ist dort zum Glück ein Leichtes, sodass ich mich schon riesig auf die nächste Super Geek Night freue!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Unser Abend auf der Super Geek Night ’16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s