João Camarero – Ein wenig Brasilen zum Hören

Diesen Freitag könnt ihr dem Herbstwetter trotzen und ein wenig im Klang des sonnigen Brasilien baden. Der Gitarrist João Camarero  aus Rio de Janeiro ist zu Gast im Einstein Kultur.

joao_camarero_c_gabi_lopes_jcm-12
©Gabi Lopes

Der junge Musiker gilt als einer der virtuosesten Gitarristen der neuen Generation. Mit 26 Jahren, wie der Feuilleton Scout verrät, kann er bereits durchaus beeindruckende Erfahrungen vorweisen. So arbeitete er bereits an über 30 CD-Produktionen mit und schrieb schon für viele Stars der brasilianischen Samba- und Choro-Szene Arrangements und spielte dabei auch selbst Teile auf seiner siebensaitigen Gitarre. Geschätzt wird er von Kollegen wie Mauricio Carrilho oder Luciana Rabello für seine Ausdruckskraft, sowie seine gelassene und souveräne Spielweise.

 

Nun stellt er endlich seine erste Solo-CD vor, die bereits mehrere Auszeichnungen und eine Menge Kritikerlob erhielt. Dabei handelt es sich um eine Hommage an die vor 70 Jahren verstorbene Choro-Legende João Pernambuco. So findet sich auch das Stück ‚Caminhos do Sertao‘, das Pernambuco ursprünglich für zwei Gitarren schrieb auf der CD. João Camarero setzt dieses nun erstmals überhaupt in einer Soloversion um.

Am Freitag habt ihr die Möglichkeit euch selbst von seinem Können zu überzeugen und einen Abend lang den Klang Brasiliens auf euch wirken zu lassen.


João Camarero

Am 28.10.2016 um 20:00 Uhr im Einstein Kultur, Gewölbe 4

Eintritt:
16,10 €
Karten gibt es auf Eventim und an allen CTS-Vorverkaufsstellen, sowie an der Abendkasse.

Mitglieder des Deutsch-Brasilianischen Kulturvereins können unter 089 416173795 oder ghlonti@einsteinkultur.de Karten zu Sonderkonditionen reservieren!


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s