Da Oimara – Ein Almbesuch unplugged

Man stelle sich vor, man sitzt gemütlich in einer Alm, trinkt sein Bier und dazu lässt man seine Ohren mit einem super Live Auftritt verwöhnen.
Diese Möglichkeit bot sich rund 60 Personen vergangenen Samstag Abend auf der Hafner Alm, beim schönen Tegernsee, auf der „da Oimara“, bei einem unplugged-Live-Konzert, sein musikalisches Talent zum Besten gab.

img_4670
© Isabella Galz

Der junge, aufstrebende Künstler hört auf den Namen Beni Hafner. Er ist 24 Jahre jung und seit neustem der stolze Besitzer eines Plattenvertrags bei Bogner Records.
„Da Oimara“ ist ein bayrischer Liedermacher und moderner Gstanzler mit Hang zum Blues.
Seine Lieder umfassen auf eine sehr lustige Art und Weise verschiedene Lebenssituationen. Beispielsweise mit dem Lied „Stammtisch“ beschäftigt sich der Solo- Künstler mit der Frage, wie es an so einem Tisch wohl zu geht.

 

 

img_4663-2
© Isabella Galz

Das Konzert auf der Alm war eine gelungene Abwechslung, zu den sonstigen Live Auftritten.
Nur auf einem Stuhl sitzend, mit seiner Gitarre in der Hand, verzauberte der Musiker seine Gäste. Nicht lange hat es gebraucht, bis sämtliche Besucher mitklatschten und über seine Texte lachten. Er singt und komponiert nicht nur alle seine Lieder alleine, sondern erzählt auch vor jedem Song seine Geschichte dazu.

 

Mein Fazit:

Es war ein sehr erfolgreicher Auftritt und ein echt toller Abend.
Ich würde jedem raten, der die Möglichkeit hat ihn live zu sehen, dass auch zu tun!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s