Architektur für Nachtschwärmer bei der langen Nacht der Architektur am 20.01.2017

Ihr seid Fan von Architektur, aber lieber Nachts unterwegs, oder denkt, ihr habt schon sämtliche architektonische Highlights in München durch? Dann seid ihr am Freitag, den 20.01. bei der langen Nacht der Architektur genau richtig!

Dort haben die Besucher die Möglichkeit, von 19:00 bis 24:00 Uhr über 70 interessante Gebäude (manche davon sind sonst gar nicht für die Öffentlichkeit zugänglich) in und um die Münchner Innenstadt zu bestaunen. Mit dabei sind unter anderem der Olympiapark, die Microsoft Deutschland GmbH, pro aurum, das Literaturhaus München und viele mehr.

Das Programm wird jeweils von den Locations selbst organisert. Somit ist Abwechslung garantiert.

Das heißt, von architekturorientierten Führungen über Vorträge, bis hin zu Livemusik mit Cocktails wird so ziemlich alles geboten. Über das Programm im Einzelnen könnt ihr euch auf der Website der LNDA informieren. Dort habt ihr auch die Möglichkeit, euch für den WhatsApp Newsletter anzumelden und/ oder eure ganz individuelle Tour zusammenzustellen.

Mit kostenlosen Shuttelbussen durch die Stadt.

Da die einzelnen Highlights natürlich nicht fein säuberlich aufgereiht in einer Straße stehen, sondern über ganz München verteilt sind, fahren kostenlose Shuttelbusse im Viertelstunden Takt 11 verschiedene Routen ab (Route 11 ist nur mit Voranmeldung möglich). Die Busse starten alle am Knotenpunkt Odeonsplatz, im ‚Hop on – Hop off‘ Prinzip kann dann an jeder Station aus- und zugestiegen werden.


Die lange Nacht der Architektur

Wann: Freitag, den 20.01.2017 // 19.00-24.00 Uhr

Wo: Knotenpunkt der Shuttelbusse ist am Odeonsplatz. Aus- und zusteigen kann man an jeder Haltestelle.

Eintritt: Kostenlos (einzige Ausnahme: 4€ Kosten f. die Auffahrt auf den Olympiaturm)

Website der LNDA
Routen


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s